Kino-Preview

DKDL 160x600 Wide Skyscraper Dis Kinoservice JETZT TS

 
nflix news

youtube1mobile1

Kino-Preview

 
ENCANTO KS Leaderboard 728x90 AB
 


 
03.02.2022: Träume sind wie wilde Tiger!!
 
pmdf news 229
 
bildergalerie 1
 
 
So schwungvoll, modern und mitreißend kann Family Entertainment Made in Germany sein: Lars Montag („How to Sell Drugs Online (Fast)“) ist mit TRÄUME SIND WIE WILDE TIGER ein absoluter Ausnahmefilm gelungen, der sofort ins Blut geht.
 
Mit Shan Robitzky, der in der Rolle des Ranji singt und tanzt, als gäbe es kein Morgen mehr, und Annlis Krischke als Toni besticht der Film mit zwei tollen Neuentdeckungen. Ranjis Eltern werden gespielt von Murali Perumal und Sushila Sara Mai, unterstützt werden sie von namhaften Kollegen wie Simon Schwarz, Anne Ratte-Polle, Nina Petri und Herbert Knaup.
 
weiterlesen 1
 

 
03.02.2022: Wunderschön!!
 
pmdf news 229
 
bildergalerie 1
 
 
„Wunderschön“ – ein Film nah am Leben, ehrlich und hoffnungsvoll. Nach „SMS für Dich“ und „Sweethearts“ beweist Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin Karoline Herfurth mit "Wunderschön“ erneut, dass sie sowohl vor als auch hinter der Kamera die Herzen der Zuschauer erobern kann.
 
Zu ihrem starken Ensemble gehören Neuentdeckung Dilara Aylin Ziem, Emilia Schüle („High Society“, „Hello Again – Ein Tag für immer“), Nora Tschirner („Embrace – Du bist schön“) und Martina Gedeck („Ich bin dann mal weg“, „Die Wand“). Sie stellen zusammen mit Karoline Herfurth („Das perfekte Geheimnis“, „SMS für Dich“) das Frausein an sich auf den Prüfstand.
 
weiterlesen 1
 

 
10.02.2022: Moonfall!!
 
pmdf news 229
 
bildergalerie 1
 
 
Nach „The Day after Tomorrow“ und “2012” kommt Roland Emmerich zurück zu dem Genre, für das ihn seine Fans am meisten lieben, und begeistert mit starbesetztem Blockbusterkino, fulminanter Action und atemberaubenden Bildern.
 
Mit viel Power und Smartness führt Jo Fowler alias Halle Berry („John Wick 3“) den Cast um Patrick Wilson („Conjuring“-Trilogie) und John Bradley („Game of Thrones“) an. An ihrer Seite sind u.a. Michael Peña („Narcos“), Charlie Plummer („Eine wie Alaska“) und Schauspiellegende Donald Sutherland („The Undoing“) zu sehen.
 
weiterlesen 1
 

 
10.02.2022: Tod auf dem Nil!!
 
pmdf news 229
 
bildergalerie 1
 
 
Die Verfilmung basiert auf Agatha Christies Roman „Tod auf dem Nil“ aus dem Jahr 1937, der von Michael Green für die Leinwand adaptiert wurde.
 
TOD AUF DEM NIL wurde 2019 mit 65mm Panavision-Kameras gefilmt. So nimmt der Film die Zuschauer mit auf eine Reise in die 1930-Jahre, an viele der nun nachgebauten Schauplätze, die als Inspiration für Christies glamourösen High-Society-Krimi dienten.
 
weiterlesen 1
 

 
17.02.2022: Der Pfad!!
 
pmdf news 229
 
bildergalerie 1
 
 
Mit einem spannenden historischen Abenteuerfilm über Flucht und Freiheit, Solidarität und Freundschaft kehrt Julius Weckauf aus „Der Junge muss an die frische Luft“ zurück auf die große Leinwand.
 
Der Deutsche-Filmpreis-Gewinner Tobias Wiemann („Amelie rennt“) verfilmte den auf wahren Begebenheiten beruhenden Roman von Rüdiger Bertram nach einem Drehbuch von Bertram und Jytte-Merle Böhrnsen als emotionale Survival-Story mit prächtigen Kinobildern.
 
weiterlesen 1
 

 
24.02.2022: Belfast!!
 
pmdf news 229
 
bildergalerie 1
 
 
Regisseur und Drehbuchautor Kenneth Branagh wurde am 10. Dezember 1960 in Belfast geboren und erlebte die Ereignisse, die der Film zeigt, als Kind selbst hautnah mit: „Die späten 1960er-Jahre waren dort turbulente, sehr dramatische und manchmal auch gewalttätige Zeiten – und meine Familie und ich mittendrin. Ich brauchte fünfzig Jahre, um eine angemessene Weise zu finden, darüber zu schreiben und den passenden Ton zu treffen, der mir vorschwebte.“ Branagh bezeichnet das berührende Drama BELFAST als seinen bislang „persönlichsten Film“.
 
weiterlesen 1
 

 
DEMNÄCHST: Hotel Transilvanien: Eine Monster Verwandlung!!
 
pmdf news 229
 
bildergalerie 1
 
 
Franchise-Erfinder Genndy Tartakovsky kehrt für das letzte Kapitel der HOTEL TRANSSILVANIEN Reihe als Drehbuchautor und Executive Producer zurück.
 
In der deutschen Fassung sind erneut Rick Kavanian als Draku und Anke Engelke als Ericka zu hören. Regie führten Jennifer Kluska und Derek Drymon.
 
weiterlesen 1
 

 

 
jetztimkino 1a
 

feedback